Großer Zapfenstreich

Ein Titel mehr für Christian Wulff

Die anderen Alt-Bundespräsidenten kommen nicht, der niedersächsische Ministerpräsident  David McAllister und der neue Bundespräsident Joachim Gauck täuschen wahrscheinlich Migräne vor - und Bundeskanzlerin Angela Merkel? Nach derzeitigem Informationsstand wird Christian Wulff am Donnerstag mit einem Großen Zapfenstreich von sich selbst verabschiedet. Vier Titel stehen auf seinem Musikprogramm. Beispielsweise "Ode an die Freude", gewidmet all seinen Freundinnen und Freunden, die sich vielleicht auch die Teilnahme schenken. Dazu wird der Alt-Bundespräsident möglicherweise sagen: "Für mich war ebenfalls stets nehmen seliger denn geben."

Gewünscht haben soll sich Christian Wulff auch einen Titel von den Beatles. Kann das Stabsmusikkorps der Bundeswehr aber nicht spielen. Die Instrumente geben das nicht her. Schade eigentlich. Wer würde bei "Yellow Submarine" nicht an die FDP-Umfrageergebnisse denken und bei  "All together now" an alle, die nicht da sind?

Der Alt-Bundespräsident gönnt sich übrigens einen Titel mehr als üblich. Vier statt drei. "I´ ll ever walk alone" ist nicht darunter. Den gibt es auch nicht. Schon gar nicht für Christian Wulff...

Kommentare

  1. da verlinke ich doch glatt einen weiteren beitrag von ihnen. der ist ebenfalls prächtig

    http://merkelpotanien.blogspot.com/2012/03/roland-koch.html

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts